Fernwartung

Fernwartung

 Indem Sie die Fernwartung starten, akzeptieren Sie die folgende Bedingungen :

Mittels Fernwartungssystem können Sie einem Supportmitarbeiter erlauben, Ihr System gefahrlos zu warten. Sie können die Anwendung zur Fernwartung verwenden, wenn ein Supportmitarbeiter auf Ihrem PC eine Sitzung öffnen soll. Sie haben jederzeit die Kontrolle über sämtliche ausgeführten Handlungen. Der Zugriff muss bei jeder Sitzung autorisiert werden und es gibt in Ihrer Abwesenheit keine Verbindungsmöglichkeit. Ihr Einverständnis ist bei jeder Sitzung notwendig. 

HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Wichtig: LOGICIAL SA übernimmt KEINE VERANTWORTUNG im Fall von Datenverlust, Veränderung Ihres Systems vor, während oder nach der Wartung durch den Supportmitarbeiter. Sie tragen die alleinige Verantwortung für die Ausführung von allfälligen Sicherheitskopien vor jeder Wartung. Im Anschluss an die Wartung durch einen Supportmitarbeiter kann kein Schadenersatzanspruch gestellt werden, ungeachtet dessen ob die Intervention per Telefon, E-Mail, Internet oder Fernwartung stattgefunden hat. Mit dem Starten der Fernwartungsanwendung stimmen Sie dieser Haftungsausschlussklausel stillschweigend zu.

Vorgehen um eine Winbiz Sicherung zu machen.